Neue Wege der Zusammenarbeit

Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Erfurt (KoWo) intensiviert die Geschäftzsbeziehungen mit der Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH (Bsys) , dem IT-Unternehmen der Stadtwerke Erfurt Gruppe.

Die Geschäftsführer der KoWo, Friedrich Hermann, und der Bsys, Dr. Thomas Wachsmuth, gaben am 30. Mai 2011 den Startschuss für ein neues gemeinsames Vorhaben. Ab sofort wird die Kommunale Wohnungsgesellschaft ihren gesamten IT-Bereich durch die Stadtwerketochter betreuen lassen und die vorhandene IT-Technik der KoWo auf eine neue Basis stellen.

Die Bsys bietet in ihrem Produktportfolio neben IT-Beratung auch erfolgreich Betriebs- und Hostingleistungen an. Nachdem die Bsys die SAP-Beratung und das Hosting bereits mehrere Jahre erfolgreich für das kommunale Wohnungsunternehmen betreut, übergibt nun die KoWo alle restlichen IT-Leistungen mit dieser Unterschrift in die Hände der Bsys.

Im Rahmen von IT-Dienstleistungen hat die Bsys Kunden in ganz Deutschland und bietet eine Vielzahl von Lösungen, insbesondere für die Branchen der Versorgungs- und Wohnungswirtschaft an. Seit sechs Jahren arbeiten KoWo und Bsys eng zusammen. Gemeinsam haben sie die Softwarelösung SAP für das Wohnungsunternehmen umgesetzt.

"Wir sind ein modernes und effizientes Wohnungsunternehmen und haben großes Interesse an einer innovativen und nachhaltigen SAP-IT-Lösung sowie modernster IT-Infrastruktur in der Wohnungswirtschaft", so der KoWo-Geschäftsführer, Friedrich Hermann.

Beide Unternehmen befinden sich stetig im Informationsaustausch und schaffen damit beste Voraussetzungen für die strategische Weiterentwicklung in dem betreffenden Bereich. Durch die Fachkompetenz beider Unternehmen entstehen Synergien, die allen Kunden in diesem Bereich zu Gute kommen. Neue Impulse zu geben, diese zu realisieren und damit neue Geschäftsfelder zu erschließen, ist ein strategisches Ziel dieser Zusammenarbeit.

Foto: Das Projektteam KoWo - Bsys